„Helle Köpfe“ – Licht für die Welt

Das Projektteam „Helle Köpfe“ der 2 IK aus kath. Religion hat sich für das Projekt „Licht für die Welt“ einiges einfallen lassen.

Kinder mit Sehbehinderungen sollen einerseits durch inklusive Bildungsprojekte, andererseits durch Blindschulen unterstützt werden.

Um selber mit diesem Thema vertraut zu werden, trafen sich die Schülerinnen und Schüler mit Barbara einer sehbehinderten Schülerin der VBS Schönborngasse zum Austausch. Auch einige interaktive Übungen halfen zum besseren Verständnis.
hk2 hk1

Durch den Verkauf von selbstgemachten Keksen, Muffins, Cookies  und Punsch am  Elternsprechtag konnten an die Aktion „Licht für die Welt“ ca. 300 € gespendet werden.

hellekoepfe

MMag. Doris Huber