Exposición de MIRÓ en el aula de la 3EAK

Selbst wenn die Joan Miró Ausstellung in der Wiener Albertina bereits seit Jänner vorbei ist, wird sie in der 3EAK fortgesetzt.
Im Laufe des zweiten Semesters werden nämlich selbst nachgemalte Bilder in spanischer Sprache präsentiert und in der Klasse ausgestellt, wo sie natürlich von jedermann/-frau bewundert werden können.
Die bekanntesten Elemente des katalanischen „Volkskünstlers“ und Wegbereiters der Moderne (beeinflusst von verschiedenen Kunstströmungen) sind Monde, Sterne, Vögel und Augen.

Foto_miró_3EAK

Mag. Sebastian Windisch