Stressprävention für SchülerInnen

Am 24.11.2016 fand die Jugendgesundheitskonferenz Josefstadt im Festsaal statt. Zahlreiche Institutionen des 8. Bezirkes versammelten sich und präsentierten an Marktständen diverse Projekte und Aktivitäten zum Thema Jugendgesundheit.

Ein Projektteam der 5EAK/5IK aus dem Ausbildungsschwerpunkt Eventmanagement präsentierte das Thema ihrer Diplomarbeit „Stressprävention für SchülerInnen“. Dabei konnten sich die Besucher eigene Stressbälle anfertigen. Das war nur der erste Schritt von vielen, denn am 7. Dez. 2016 wird das Projekt im Rathaus bei der Abschlussveranstaltung der Jugendgesundheitskonferenz Wien präsentiert.

Das Projektteam erhebt jeden Monat den Stresspegel der Schülerinnen der 4. und 5. Jahrgänge mit Hilfe eines selbsterstellten Fragebogens. Anhand der Ergebnisse wird ein Stressbarometer erstellt. Um den Stresspegel der SchülerInnen zu senken, wird am 21. Dez. 2016 in der VBS Hamerlingplatz eine Veranstaltung mit Workshops stattfinden, wo den SchülerInnen mit verschiedene Methoden gezeigt werden, wie sie den Stress in den Griff bekommen können.

Einen Beitrag über den Projekttag am 21. Dez. 2016 sendete W24. Hier zum Nachsehen: http://www.w24.at/Nachrichten/251731

stress3

stress2

stress1

stress4

Ann Grubesic