VBS Charity Run – „Move yourself to help“

Am 15.03.2017 fand der VBS Charity Run mit dem Motto „Move yourself to help“ am Hamerlingplatz vor unserer Schule statt. Zugunsten der Boje, einem Ambulatorium für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren, organisierte das Projektteam der 5EAK für ihre Diplomarbeit eine Benefizveranstaltung.

Ca. 400 Schüler/innen, sowie Lehrer/innen liefen engagiert um den Hamerlingplatz. Jede Runde wurde von Sponsoren wie Stabilo, Raiffeisen, Humboldt und LKW Walter in Bargeld umgewandelt. Um die Teilnehmer/innen zu motivieren Sport zu treiben und gleichzeitig etwas Gutes zu tun, wurde ihnen mit Bio-Catering und Musik Energie verpasst!

Die Veranstaltung war ein Riesenerfolg, denn mit 3.561 gelaufenen Runden haben sie eine Spende von €2.210,- für die Boje geschafft.

Auch wenn das Wetter nicht ganz mitgespielt hat, so hat das dem Engagement der Teilnehmer/innen nicht geschadet. Die Klassen 1EAK, 2IK und 3IK haben die meisten Runden zusammengebracht und es gab für sie diverse Preise als kleines Dankeschön.

Projektteam: Merve Cevik, Celine De Castro, Alina Mück, Gabriela Tufegdzic, Dijana Zivanovic