Freilandübungen in den Donauauen bei Carnuntum

Am 29. September erkundeten die Schülerinnen und Schüler der 2 EAK und der 2 IK die Natur der Donauauen. Dabei handelte es sich um eine Zusammenarbeit mit der Universität Wien. Im Rahmen der Biologielehrerausbildung setzten sich die Lehramtsstudentinnen und -studenten mit Freilanddidaktik auseinander. Sie bereiteten Lern-Stationen zu Zoologie, Botanik, Ökologie und Geologie für unsere Schülerinnen und Schüler vor. Diese hatten die Gelegenheit hier forschend lernend Insekten zu fangen, Pflanzenteile zu essen und mit Sand zu spielen.

freiland8

freiland7

freiland6 freiland5 freiland4 freiland3 freiland9 freiland10 freiland11 freiland12 freiland1 freiland2

 

Mag. Georg Krieger