Schülerbeihilfe

Ein erfolgreicher Schulbesuch kostet Eltern viel Geld. Neben dem Schulgeld und dem Notebook kommen ständige Ausgaben für Unterrichtsmaterial, Lehrausgänge und Reisen hinzu.

Daher legen wir allen Eltern einen Blick auf die Seite www.schuelerbeihilfe.at des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur ans Herz. Dort erfahren Sie, ob auch Sie Schülerbeihilfe beziehen können. Neu ist der interaktive Online-Ratgeber in sechs Sprachen!

Achtung Gesetzesänderung 2013: Ab nun ist kein Notendurchschnitt mehr gefordert!

Die Antragsformulare werden Ende September/Anfang Oktober von Prof. Mag. Birgit Reuther ausgegeben. Sie steht auch für konkrete Fragen zur Einreichung bereit – vorzugsweise in ihrer Sprechstunde.

Schulveranstaltungen über 5 oder mehr Tage

Für 5-tägige und längere Schulveranstaltungen gibt es ebenfalls eine Unterstützung („Unterstützung zur Teilnahme an Schulveranstaltungen“) durch das Bundesministerium. Bitte lesen Sie das Infoblatt des Ministeriums – es gelten andere Voraussetzungen.

Darüberhinaus unterstützt der Elternverein einzelne Eltern (Mitgliedschaft im Elternverein vorausgesetzt), damit möglichst viele SchülerInnen an den jeweiligen Reisen teilnehmen können. Bitte setzten Sie sich direkt mit dem Vorstand in Verbindung. Ein großes Dankeschön von dieser Stelle aus!