Exkursionen

WWU – Exkursionen

Hear Me

1AS mit dem Handy im Kunsthistorischen Museum beim Workshop Hear Me

Jeder Donnerstagnachmittag ist anstrengend, wenn wir OMAI haben! Am 23. Februar war alles anders: Zuerst fragen sich die Schülerinnen und Schüler der 1AS, warum die Wiener Ringstraße kein richtiger Kreis ist, sondern ein Vieleck mit jeweils 500 bis 900 Meter geraden Strecken? mehr

#austriantime auf der ITB Berlin

StudentInnen der 2AKK des Kollegs für Städtetourismus und Eventmanagement informierten sich gemeinsam mit Fachbesuchern auf der ITB Berlin über die neuesten Tourismus-Trends. Highlight dabei war der Besuch des Österreich-Standes, der heuer unter dem Motto #austriantime stand. mehr

Die 1IK auf Audioguided Shopping Tour

Am 25. Oktober 2016 nahmen wir am Workshop „Audioguided Shopping Tour“ teil. Dazu fuhren wir in der Früh in die Arbeiterkammer Wien, wo uns die Leiter des Workshops, Harry und Georg, über diese spezielle Shopping-Tour aufklärten. Danach machten wir alle zusammen eine Übung, bei der man mehr über das eigene Kaufverhalten und das der Mitschüler erfährt. Das Spiel war, ehrlich gesagt, ganz lustig und brachte uns aber auch zum Nachdenken. Kurz bevor wir dann endlich zur eigentlichen Shopping-Tour aufbrachen, musste sich die ganze Klasse die App dieser Tour auf das Handy runterladen. Ich persönlich finde, dass die App eine echt gute Idee ist. Sie ist gut aufgebaut und einfach zu bedienen. mehr

Freilandübungen in den Donauauen bei Carnuntum

Am 29. September erkundeten die Schülerinnen und Schüler der 2 EAK und der 2 IK die Natur der Donauauen. Dabei handelte es sich um eine Zusammenarbeit mit der Universität Wien. Im Rahmen der Biologielehrerausbildung setzten sich die Lehramtsstudentinnen und -studenten mit Freilanddidaktik auseinander. mehr

Langer Tag der Flucht

Anlässlich des langen Tags der Flucht organisierte Mag. Robert Schattner einen Lehrausgang in die Albertina. Die Albertina besitzt nicht nur eine der größten und wertvollsten grafischen Sammlungen der Welt sondern präsentiert mit ihrer Schausammlung „Monet bis Picasso“ Meisterwerke der Klassischen Moderne. Am 30. September 2016 bekamen die Schüler/innen der 1IK die Gelegenheit dieses Museum, welches als größtes Habsburgisches Wohnpalais an der Südspitze der Hofburg auf einer der letzten Reste der Basteimauern Wiens thront, zu besuchen. mehr

Authentische russische Begegnungen

Ein besonderer Schwerpunkt der HAK International ist das Erlernen von Russisch als dritte lebende Fremdsprache! Nach dem ersten Lernjahr machte sich im Juni 2016 unsere 3 IK in Begleitung von Mag. Latzelsperger und Mag. Woplatek auf den Weg in den ersten Bezirk um ihre tollen Sprachkenntnisse bei einem Besuch des russischen Restaurants „Stolichniy“ in die Praxis umzusetzen. In gemütlicher Atmosphäre wurden zahlreiche russische Spezialitäten wie pel’meni oder borschtsch verköstigt! mehr

Bei REWE

besuchte die 2IK im Rahmen des Betriebswirtschaftunterrichts am Dienstag, den 11. Jänner 2016 das REWE Zentrallager. mehr

Taller de cocina hispana. ¡Qué rico!

Kennen Sie die Spezialitäten Pan con tomate, Crema Catalana, Fabada oder die klassische Tortilla? mehr